Bücher-Challenge: Der Geschichte auf der Spur

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, meine Teilnahme an Leserunden und Challenges so niedrig wie möglich zu halten. Lesen ist Freizeit, ist Entspannung und da mag ich keinen wie auch immer gearteten Druck.

Ich lasse mir ungern sagen, was ich wann zu lesen habe, da bin ich eigen.
Aber diese Challenge hat mich dann doch (wahrscheinlich auch berufsbedingt) gleich begeistert und da die Zeitspanne der Challenge großzügig genug ist und die Challenge dann auch noch jede Menge freie Wahl lässt, bin ich jetzt einfach mal dabei:

BC Challenge-Banner

Die Dauer:

Die historische Challenge dauert exakt ein Jahr. Startschuss ist am 06.10.2010, Schluss am 05.10.2011.


Die Aufgabe:

12 Stationen durch die Menschheitsgeschichte

1. Ur- und Frühgeschichte

Anforderung: Ein Buch zu einem der beiden Themen muss gelesen werden.

* Vorgeschichte (Steinzeit, etc.)
* Frühe Hochkulturen (Ägypten, Mesopotamien, Indien, China, Mykenische Kultur )

2. Antike

Anforderung: Ein Buch zu einem der drei Themen muss gelesen werden.

* Antikes Griechenland (8. – 4. Jahrhundert v.Chr.)
* Römisches Reich (5. Jh. v.Chr. – 5. Jahrhundert)
* Sonstige Antike (Perserreich, Kelten, etc.)

3. EXKURS #1

Anforderung: Ein Buch zu folgendem Thema muss gelesen werden.

* Sagen in der Geschichte

Anmerkung: Denkbar ist z.B. die Sage um Troja, König Arthus, Tristan und Isolde, Nibelungen, etc.

4. Mittelalter

Anforderung: Je ein Buch zu allen der drei Themen muss gelesen werden.

* Frühes Mittelalter (5. – 10. Jahrhundert)
* Hochmittelalter (11. – 13. Jahrhundert)
* Spätmittelalter (14. – 15. Jahrhundert)

Hinweis: Wir wissen, dass das Mittelalter ein europäischer Begriff ist, benutzen den Begriff der Einfachheit halber jedoch auch für den restlichen Teil der Welt. Seht dies bitte also als eine zeitliche und keine örtliche Abgrenzung.

5. EXKURS #2

Anforderung: Ein Buch zu folgendem Thema muss gelesen werden.

* Die Kreuzzüge (1096-1444)

Anmerkung: Der Roman muss sich in irgendeiner Art und Weise mit den Kreuzzügen befassen.

6. Neuzeit

Anforderung: Je ein Buch zu zweien der vier Themen muss gelesen werden.

* Frühe Neuzeit: Reformation & Dreißigjähriger Krieg (1517 – 1648)
* Absolutismus & Aufklärung (1648 – 1789)
* Zeiten des Umbruchs (1789-1815)
* Nationalismus, Industrialisierung & Kolonialismus (19. Jahrhundert)

7. EXKURS #3

Anforderung: Ein Buch zu folgendem Thema muss gelesen werden.

* Kolonialisierung (Amerika, Indien, Australien, Afrika etc.)

Anmerkung: Denkbar ist Amerikanische Unabhängigkeit, Australien als Strafkolonie, Indien als Britische Kolonie, etc.)

8. Neueste Geschichte

Anforderung: Je ein Buch zu zweien der drei Themen muss gelesen werden.

* Die Welt von 1900 – 1945 (Jahrhundertwende, Russische Revolution, Weimarer Republik, etc.)
* Erster Weltkrieg (1914 – 1918)
* Nationalsozialismus & Zweiter Weltkrieg (1933 – 1945)


Weitere Informationen, z.B. zu den Teilnahmebedingungen, findet ihr direkt auf Buecher-Challenges.de

3 Gedanken zu „Bücher-Challenge: Der Geschichte auf der Spur

  1. Friederike

    Ok, das ist ein langer Zeitraum, aber trotzdem finde ich es recht viel „Arbeit“. Ich würde mir natürlich dann am liebsten was über Asien raussuchen, aber das wird schwierig (vor allem bei der Vorgeschichte und den Kreuzzügen😀 )

    Antwort
    1. Grete_o_Grete Autor

      Du wirst lachen, ich spiele auch mit dem Gedanken, den Schwerpunkt auf Asien zu legen😀 Im Grunde habe ich zu allen Challenge-Abschnitten schon Bücher hier liegen, die ich so oder so in absehbarer Zeit lesen würde – warum also nicht im Rahmen der Challenge? Fachbücher zu all diesen Themen habe ich schon genügend konsumiert, da ist das mal eine willkommene Abwechslung, Romane dazu zu lesen. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wieder fürchterlich ärgere, weil ich ein schlecht recherchiertes, vor inhaltlichen Fehlern strotzendes Buch erwische.
      Dabei ist mir dann mal wieder aufgefallen, dass ich recht wenig über die Geschichte bestimmter Teile Asiens weiß. Wenn du Buchempfehlungen dazu hast, die in die Challenge passen, dann bitte immer her damit!

      Das gilt natürlich auch für alle anderen Leser😉
      Ich freue mich auch über Buchempfehlungen zur Geschichte Afrikas VOR Beginn der Neuzeit (ab ca. 1600 habe ich wieder genügend eigene Literatur, aber bis 1600 habe ich nichts zu Afrika).

      Antwort
  2. Winterkatze

    „Im Grunde habe ich zu allen Challenge-Abschnitten schon Bücher hier liegen, die ich so oder so in absehbarer Zeit lesen würde – warum also nicht im Rahmen der Challenge?“

    Hihi, das ist immer der Gedanke, der mich auch zu Challengeteilnahmen treibt – und dann stelle ich fest, dass es zeitlich doch ganz schön eng wird.

    Diese hier würde mich auch reizen, aber ich versuche mal vernünftig zu bleiben und mich einfach nur auf das Lesen der dazugehörigen Rezensionen zu beschränken.🙂

    Auf jeden Fall ist das ein sehr interessanter Schwerpunkt!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s