Kurzes Lebenszeichen

Still ist es im Blog.
Nicht, weil ich keine Lust zum rezensieren oder bloggen habe, sondern eher, weil es im Moment einfach zu anstrengend ist. Ich habe es geschafft, mir neben einem hartnäckigen Virus auch noch eine ausgewachsene Lungenentzündung einzufangen und wer je eine Lungenentzündung hatte, wird wissen, dass damit selbst die einfachsten Dinge zur wahren Herausforderung werden. Bisschen surfen im Netz geht, bisschen lesen geht, fernsehen geht und das wars dann aber auch schon, selbst die kleinste Treppe scheint wie eine Bergbesteigung.
Es wird also auf jeden Fall hier im Blog weitergehen, aber es wird wohl noch etwas dauern.
Dafür wächst die Liste der 2011 gelesenen Bücher fleißig an, quasi prozentual zum Verbrauch der Papiertaschentücher (falls hier zufällig jemand aus der Taschentuchbranche liest – ich nehme Spenden dankbar entgegen 😉 ).

Advertisements

5 Gedanken zu „Kurzes Lebenszeichen

  1. Winterkatze

    Um das Ganze mal positiv zu sehen: Immerhin hast du jetzt Zeit zum Lesen und Fernsehen. 😉 Aber lass mich raten, du könntest darauf verzichten … Also drücke ich ganz fest die Daumen, dass es dir bald wieder bessergeht, dass Virus und Lungenentzündung sich für immer verabschieden und du dann langsam wieder fit genug wirst, damit eine Treppe wieder nur noch eine Treppe und kein Berg mehr ist! 🙂

    Antwort
  2. Irina [Bücher über alles]

    Oh je, das klingt aber gar nicht gut, Grete! Ich hatte mich schon gewundert, weil ich so lange nichts mehr von dir gelesen habe! Hoffentlich bist du bald wieder auf dem Damm und bewältigst alle Treppen mit Leichtigkeit! 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s